Tauchstation

Junge Menschen sollen regelmässig in Berührung mit Politik kommen, sodass sie die Themen verstehen und mitreden können. Zu diesem Zweck entwickelt « Tauchstation » zeitgemässe Medienformate, die in sozialen Netzwerken funktionieren. Soziale Medien können niederschwellig an komplexe Themen heranführen und erste Berührungspunkte sein.

Ein erstes Projekt ist das Profil «Tauchstation» auf Instagram. Die Form der Beiträge passt sich den Spielregeln des Kanals an: Tauchstation produziert bunte, unterhaltsame und interaktive Videostories, die komplexe Themen in leicht verdauliche Häppchen verpacken – und sich so problemlos in den Instagram-Feed einfügen. Die Beiträge werden aus der Perspektive eines «Hosts» präsentiert, der/die persönlich und auf Augenhöhe an ein Thema heranführt.